Chakra Kur – Jede Woche ein Chakra

Associated Courses

579,00 

Deine Cakra-Kur mit Veṅkateśa Zaremba (Yogameister und kuṇḍalinīyoga Experte). Erspüre, reinige kultiviere und erwecke deine cakra-s und transformiere dich. Inklusive persönlicher (online) Beratung. Sieben Wochen insgesamt: Eine Woche in Ruhe Zeit für jedes cakra: Mit Yogastunden, Meditationen und speziellen Aktivierungsübungen und Ausrichtungen für den Alltag. 

Produkt enthält: 120 Tage Zugriff

Kategorien: , , ,

Beschreibung

Chakra Kur – Jede Woche ein Chakra

Erspüre, reinige kultiviere und erwecke deine cakra-s und transformiere dich.

Deine Cakra-Kur mit Veṅkateśa Zaremba (Yogameister und kuṇḍalinīyoga Experte).  Inklusive persönlicher (online) Beratung. Eine Woche in Ruhe Zeit für jedes cakra: Mit Yogastunden, Meditationen und speziellen Aktivierungsübungen und Ausrichtungen für den Alltag.

Erspüre, reinige, kultiviere und erwecke Deine Energie durch die Arbeit mit den Chakras. Aktiviere Dein Potenzial und transformiere Dich.

Jeder Mensch hat eine innere Landkarte. Diese Landkarte ist das energetische Ökosystem, das in jedem Menschen fließt und den Yogis als Chakren bekannt ist. Diese Chakren sind die Torhüter des menschlichen Potenzials und die stillen Architekten aller Bestanteile des menschlichen Lebens. Dieser Kurs vermittelt, wie die Programmierung dieser Zentren funktioniert und wie sie im Alltag nutzbar gemacht werden können.

7 Wochen der Transformation – 1 Woche für jedes Energiezentrum. Du kannst spezielle Yogastunden, Atemübungen und Konzentrationshilfen für den Alltag und Chakra-Meditationen erlernen und üben. Indem Du Deinen Geist und Körper mit individuell angepasster Praxis erkundest, lokalisierst und heilst Du schnell die energetischen Wurzeln von persönlichen Barrieren. Dafür fließt jahrzehntelanges Wissen des Seminarleiters in Deinen Retreat mit ein.

Während Du in Deine Energiezentren bearbeitest, verändert sich:

  • Dein Verstand, indem Du Deine mentalen Modelle, die in wichtigen Entwicklungsstadien ihrer Kindheit entwickelt wurden, erforschst;
  • Dein Körper durch einfache und leicht zu verfolgende Yoga- und bioenergetische Übungen;
  • Dein Geist, indem Du Dein Bewusstsein erweiterst und Deine größere universelle Erfahrung ansprichst.

Inhalte

  • Übungen zur Energieerweckung und Energielenkung: Lerne cakra, nāḍī, bandha, mudrā, bīja, āsana, mantra, laya, nāda, yantra und tattva bewusst mit bestimmten Zielsetzungen einzusetzen.
  • Erlangen eines tieferen Verständnisses für die energetischen Vorgänge in der prāṇamayakośa und ihre Wirkungen in Körper, Geist und Alltag
  • Auflösung von negativen nergetischen Konditionierungen
  • Aktivierung und Harmonisierung der Energiezentren im Körper
  • Übungsreihen selbst anwenden und im Alltag umsetzen

Erhebe Dich über die Regeln und Erwartungen, die die Gesellschaft und Du selbst Dir auferlegt haben, und lerne, Dich stattdessen tief und beständig für das einzigartige Individuum, das Du bist, zu lieben.

Leistungen

• Persönliche (online) Beratung

• 120 Tage Zugriff auf die Kur

Vorraussetzungen

Mindestens 1 Jahr Yogapraxis oder abgeschlossene Yogalehrerausbildung, Vorgespräch

Dozenten

Veṅkateśa Zaremba

Termine 

Jederzeit nach dem Vorgespräch.

Online, aber nicht Live: Du bestimmst selbst Wann, von wo aus, in welcher Geschwindigkeit, wie lange und mit welcher Intensität du üben willst.

Ablauf

Mit deiner Buchungsbestätigung bekommst du die Möglichkeit einen Termin für das Vorgespräch auszusuchen. Nach dem Vorgespräch schalten wir dir die Inhalte frei.

Mitbringen

Meditationskissen, Meditationsdecke, Schreibunterlagen für Notizen

Allgemeine Hinweise zu Bestellungen bei VenkateshaYOGA

Für manche Veranstaltungen wollen, oder müssen (z.B. bei gesetzlichen Bestimmungen) wir ein Mindestalter voraussetzen und ggf. das auch überprüfen (Personalausweis). Bei Onlineveranstaltungen kannst du dazu aufgefordert werden, dich und deinen Personalausweis zu zeigen.

Hinweise zu Onlineveranstaltungen

Bei bestimmten Veranstaltungsformaten, wie z.B. Live-Online, oder Online nutzen wir Streaming Anbieter (z.B. Zoom, ColloCall). Dabei ist es möglich, dass du und andere Teilnehmer über ihre Kamera von anderen gesehen werden können. Wenn du dich selbst oder das persönliche Umfeld/die Umgebung, in der du an der Veranstaltung teilnimmst, nicht zeigen möchtest, kannst du die Kamerafunktion deaktivieren oder die Kamera abdecken.
Der Name, den du beim Betreten der Veranstaltung angibst, kann ebenso anderen Teilnehmern angezeigt werden. Du kannst deinen Namen aber jederzeit gerne anpassen (z.B. nur die Initialen angeben, oder "N.N.").

AGB

Für alle unsere Rechtsgeschäfte gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Datenschutz

Unsere Datenschutzvereinbarungen findest du hier. Du kannst einen Datenauszug beantragen, oder eine Löschanfrage zu deinen Daten stellen.

Widerrufsbelehrung

Die Widerrufsbelehrung findest du hier.

Kein Gewerbebetrieb

Die Leistungen werden in eigenverantwortlicher, selbständiger und weisungsfreier unterrichtenden, beratenden und/oder erzieherischen Tätigkeiten - freiberuflich - erbracht.

Freiberufler werden im § 18 Abs. 1 Nr. 1 Einkommensteuergesetz beschrieben:
"Zu der freiberuflichen Tätigkeit gehören die selbständig ausgeübte wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit (...) Ein Angehöriger eines freien Berufs im Sinne der Sätze 1 und 2 ist auch dann freiberuflich tätig, wenn er sich der Mithilfe fachlich vorgebildeter Arbeitskräfte bedient; (...). Eine Vertretung im Fall vorübergehender Verhinderung steht der Annahme einer leitenden und eigenverantwortlichen Tätigkeit nicht entgegen ... "

„Unterricht im Sinne des Einkommensteuergesetzes ist die Vermittlung von Wissen, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Handlungsweisen und Einstellungen in organisierter und institutionalisierter Form“ (vgl. BFH-Urteile vom 13.01.1994 IV R 79/92, BFHE 173, 331, BStBl II 1994, 362, und vom 18.04.1996 IV R 35/95, BFHE 180, 568, BStBl. 1996, 573).