Yoga im Betrieb – Business Yoga

Yoga als Stressprävention und Resilenztraining

Sie wollen, dass Ihre Mit­arbeiter gesund, prod­uktiv und zufrieden sind? Mit Business Yoga bieten Sie Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit an, den typischen Stress Symptomatiken vorzubeugen und steigern deren Leistungsfähigkeit im Beruf.

Yoga ist eine Präventionsmaßnahme, die jeder und jede egal wie alt man ist, ob man einer Religion angehört oder nicht und unabhängig davon, wie die momentane körperliche Fitness ist, mitmachen kann. Der Yoga gibt den meisten Menschen Freude und mehr Positivität im Leben.
Inzwischen ist es durch mehr als 150 Jahre wissenschaftliche Forschung belegt (hier klicken): Yoga hilft!

Yoga wird in den Industrienationen gezielt eingesetzt zur Linderung akuter stressbedingter Beschwerden in der Stressprävention und auch zur Potenzialentwicklung. 

Business Yoga ist effizient und wirkt besonders positiv auf mentalen Stress. Der Yoga eignet sich in optimaler Weise für Menschen, die nach einer Entspannungsmethode suchen, die sie problemlos in ihren Alltag integrieren können und die nicht viel Zeit für besondere Gesundheits- oder Sportprogramme haben. 

 

Gut zu Wissen

  1. Gemäß § 3 Nr. 34 EStG kann jedes Unternehmen bis zu € 500.- pro Jahr und Mitarbeiter in Gesundheitsförderung  lohnsteuer- und abgabenfrei investieren.
  2. Unsere Business Yoga Konzepte sind religionsfrei und richten sich nach den Vorgaben (Anzahl der Teilnehmer:innen, Übungsauswahl, etc.) des größten europäischen Yoga Berufsverbands (BYV) und der "Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP)" der deutschen Krankenkassen.  
  3. Unser Yoga entspricht modernen wissenschaftliche und medizinische Kenntnissen und wird an die örtliche Situation im Unternehmen sowie an die körperlichen und mentalen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter angepasst.
  4. Unsere Veranstaltungen, Kurse und Onlineinhalte werden ausschließlich von zertifizierten und jahrelang in Aus- und Weiterbildungen erfahrenen  Yogalehrer:innen durchgeführt und sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
  5. Gerne bieten wir Ihnen auch branchenspezifische Weiterbildungen (z. B. Yoga in der Physiotherapie, Yoga in der Kindertagesstätte, ...) zur Fortbildung Ihrer Belegschaft an.

Wertschätzung, Krankheitsvorbeugung, Teambuilding

  • Vorteil Yoga am Arbeitsplatz, bzw. direkt vom Betrieb angeboten:
    Kolleg:innen unterstützen sich gegenseitig in der Anwendung der erlernten Techniken im Arbeitsalltag. Man "kommt mal raus" aus dem Arbeitsalltag. Eine Kombination aus Entspannungstraining, körperlichen Übungen und Mentaltechniken beugt Krankheiten in Ihrer Belegschaft vor und hilft Stress schneller abzubauen.
  • Vorteil gegenüber anderen Arbeitgebern
    Allein das Angebot wird bereits Wirkung entfalten: Yoga ist inzwischen “Mainstream”. Sie zeigen eine besondere effektive und zeitgemäße Wertschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitern und Ihr Betrieb wird somit noch attraktiver. Sogar für die Mitarbeiter:innen die gar nicht teilnehmen.
  • Vorteile für Ihre Kunden
    Motivierte, freundliche, belastbare und entspannte Mitarbeiter werden Ihrer Kundschaft positiv auffallen.

Unser Angebot

Ein auf den Bedarf Ihres Unternehmens angepasstes Angebot wirkt effektiver und zwar präventiv und regenerativ und steigert den Zusammenhalt (Teambuilding) Ihrer Belegschaft.

  • Unsere Konzepte sind flexibel und fügen sich somit grundsätzlich sehr gut in Ihr betriebliches Gesundheitswesen mit ein.
  • Wir bieten Einzelveranstaltungen z. B. als Eventbegleitung (Betriebsfeier, o.ä.), betrieblicher Gesundheitstag ("Stress lass nach mit Yoga und Entspannung"), oder auch "außer Haus Veranstaltungen" (Vorteil: die Belegschaft kommt mal "raus aus dem Betrieb") sind effektiv und ein guter Beginn.
  • Begleitende und vertiefende Maßnahmen sollten sich dann unbedingt anschließen und können sein: Kurzyoga am Arbeitsplatz, Betriebsyogakurs, Entspannungskurs, ...
  • Wir haben bereits fertige Branchen-Konzepte (z. B. "Yoga in der Pflege", "Yoga in der Kinderbetreuung", "Yoga im Büro", "Yoga im Einzelhandel", etc.) mit Übungen und Abläufen, die wir Ihnen gerne erläutern und auf Ihre Bedürfnisse anpassen. 

Am besten beginnen Sie mit einer 1- oder 2- Tages-Veranstaltungen als "Initialzündung" für Ihre Belegschaft und bieten dann berufsbegleitende oder in den Arbeitsalltag integrierte vertiefende Maßnahmen (z. B. Yogakurs, Entspannungskurs) an.

Die Erfahrungen zeigen, dass die ersten Veranstaltungen und Kurse am besten vom Arbeitgeber vollfinanziert und die vertiefenden Maßnahmen dann mit einer gewissen  Eigenbeteiligung (gesteigerte Teilnahmemotivation) der Mitarbeiter:innen fortgeführt werden sollten.

Kontaktieren Sie uns! Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

David Zaremba   0162 / 931 85 19 

Scroll to Top