Weiterbildung

Der Mensch ist Komplex. Deine Qualifikationen sollten es auch sein.

Das kontinuierliche Verbessern deiner Fähigkeiten als YogalehrerIn ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für alle Yogalehrenden.

Dich selbst immer wieder in die Rolle als Schülerin zu begeben, dich regelmäßig aufzuladen, Unterrichtstechniken zu üben, sie zu erweitern und verfeinern, hilft dir in deiner Kraft zu bleiben und dich ständig zu verbessern und deinen Schülern immer wieder Wachstumsimpulse zu schenken.

Über die von mir angebotenen Weiterbildungen, bekommst du zusätzlich die Möglichkeit dich für die Krankenkassenannerkennung der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zu qualifizieren. Vereinbare hierzu bitte eine persönliche Beratung.


Yogaphilosophie und Mantras im Unterricht Okt 2019

Du kannst bereits Yoga unterrichten und möchtest Deinen Teilnehmern nun auch Mantras und die Yogaphilosophie (z.B. Yoga Sutra, Bhagavad Gita) näher bringen. du möchtest wissen, wie man am besten „einen Bogen spannt“ und neue Asanas in den Unterricht einführt? Dann komm zur Weiterbildung in die Prignitz. 🙂

Inhalte?

  • Stundenbilder zu bestimmten Themen (z.B. Yoga Sutra, Bhagavad Gita)
  • Welcher Mantra passt zu welcher Asana
  • Korrekturen und Hilfestellungen
  • Planung und Aufbau einer Yogastunde
  • Einführung von neuen Asanas in den Unterricht
  • Satsang, Meditation, Arati und Mantra singen

Wann?

5. + 6 Oktober 2019

Wo?

in Wusterhausen bei Neuruppin

Wieviel?

Die Seminarkosten betragen € 265.- inkl. zwei vegetarischen Mahlzeiten und exkl. Unterkunft.
Unterkunft kann auf Anfrage organisiert werden.

Anmeldung?

Kontakt zur Anmeldung findest Du hier.

Print Friendly, PDF & Email